Landesamt

Abteilungen

Service

Gewässerausbau des Klinger Sees und die Herstellung der Ein- und Auslaufanlagen

Für das Vorhaben "Gewässerausbau des Klinger Sees und die Herstellung der Ein- und Auslaufanlagen" beantragte die Lausitzer- und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH die Planfeststellung nach § 68 WHG. Der Planfeststellungsbeschluss sowie der Antrag mit Sichtvermerk liegen in der Zeit vom 06.11.2018 bis 19.11.2018 in der Gemeindeverwaltung Neuhausen/Spree, Amtsweg 1, 03058 Neuhausen/Spree un dem Amt Döbern-Land, Schulweg 1, 03130 Hornow-Wadelsdorf für die Gemeinde Wiesengrund während der Dienststunden für jedermann zur Einsicht öffentlich aus. Der Planfeststellungsbeschluss wurde denjenigen, über deren Einwendungen entschieden worden ist, zugestellt. Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Beschluss gegenüber den übrigen Betroffenen als zugestellt.

Beschluss

Antrag