Landesamt

Abteilungen

Service

Tagebau Hohenbocka

Für das Vorhaben Erweiterung und Änderung des Tagebaus Hohenbocka/Guteborn beantragte die Quarzwerke GmbH die bergrechtliche Planfeststellung nach § 52 Abs. 2a Bundesberggesetz (BBergG).

Die Pläne liegen vom 8. Januar 2018 bis einschließlich 7. Februar 2018 im Amt Ruhland und in der Stadt Senftenberg öffentlich aus (s. Bekanntmachungstexte Amt Ruhland und Stadt Senftenberg).

Zusätzlich stellt das LBGR als Planfeststellungsbehörde unter Verweis auf § 27a Verwaltungsverfahrensgesetz die Planunterlagen im Internet zur Einsichtnahme bzw. zum Download bereit. Für das Verfahren maßgeblich sind die öffentlich ausgelegten Unterlagen.

Hinweis: Einwendungen und Stellungnahmen anerkannter Vereinigungen können innerhalb der in der ortsüblichen Bekanntmachung benannten Einwendungs-/bzw. Stellungnahmefrist schriftlich in Papierform oder zur Niederschrift erhoben werden. Lediglich per E-Mail erhobene Einwendungen können nicht berücksichtigt werden.

 

Planunterlagen
Anlagen
Anhang A
Anhang B
Anhang C