Landesamt

Abteilungen

Service

Fachinformationssystem Rohstoffe (FIS Rohstoffe)

Die auf den Karten der KOR 50 dargestellten Rohstoff-Flächen sind über Identnummern mit dem Fachinformationssystem Rohstoffe des LBGR (Rohstoffdatenbank) gekoppelt.

Das Fachinformationssystem Rohstoffe wird nach den von der bundesweiten AG FIS Rohstoffe entwickelten Standards geführt.

Im FIS Rohstoffe sind insbesondere Daten zur Lage, Größe, Rohstoffqualität, Mächtigkeit-Abraum und Nutzbares, zum geologischen und gewinnbaren Vorrat, zu den Grundwasserverhältnissen (Trocken- oder Nassgewinnung), zur Stratigraphie und Genese, zum Erkundungsgrad der Lagerstätte sowie zur Abbausituation erfasst. Wenn vorhanden, sind ebenfalls die Ergebnisse der Rohstoffanalytik in der Datenbank hinterlegt.

Beispiel Rohstoffdatenbank-Stammdaten
Beispiel Rohstoffdatenbank-Stammdaten

Beispiel Rohstoffdatenbank-Probendaten
Beispiel Rohstoffdatenbank-Probendaten

Weitere Informationen zum Aufbau des FIS Rohstoffe sind zu finden in:

HÖDING, T.; WERNER, W.; HOMANN, H.-H.; LORENZ, W.; GRUBERT, A.: Zur Entwicklung von Fachinformationssystemen in der Rohstoffgeologie der Staatlichen Geologischen Dienste der Bundesrepublik Deutschland. – Zeitschr. Angew. Geol., 45 (1999) 2, S. 68 – 75.