Landesamt

Abteilungen

Service

Hydrogeochemische Grundlagen

Software GEBAH

Für die geochemisch-genetische Bewertung der Grundwasservorkommen im nord- und mitteldeutschen Lockergesteinsgebiet wurde beginnend im damaligen LGRB das „Genesemodell“ entwickelt (s. hierzu Rechlin 1997)], dessen Arbeiten im jetzigen LBGR fortgeführt werden.

Seit 2010 liegt die anwenderorientierte Software GEBAH (Rechlin et al. 2010) vor, die durch A. Hoffknecht von der Fa. GCI programmiert wurde.

Dieses Programm erlangt besonders bei der Diagnostizierung von Anteilen salinarer Tiefenwässer in unseren wasserwirtschaftlich relevanten süßwasserführenden Grundwasserleitern, gerade auch vor dem Hintergrund der für Brandenburg prognostizierten Klimaveränderung, eine außerordentliche Bedeutung.

In der Praxis steht somit auch ein effektives Überwachungssystem bei der Bewirtschaftung unserer Grundwasserlagerstätten zur Verfügung.

Im Auftrag des LBGR erfolgt der Vertrieb der Software über die Fa. GCI  und kann von fachlich Interessierten (u. a. Behörden, Wasserversorger und Ingenieurbüros) erworben und genutzt werden.

Weitere Informationen zum Genesemodell:
Veröffentlichung Rechlin.pdf

Informationen zu GEBAH und zum Vertrieb unter
www.gci-kw.de

Veröffentlichung D. Brose
BGB 01.02.2017