Landesamt

Abteilungen

Service

Geoparks, Geotope, Geotopkataster Brandenburg

Geotope sind erdgeschichtliche Bildungen der unbelebten Natur, die Erkenntnisse über die Entwicklung der Erde oder des Lebens vermitteln. Sie umfassen Aufschlüsse von Gesteinen, Böden, Mineralen und Fossilien sowie einzelne Naturschöpfungen oder natürliche Landschaftsteile.

Schutzwürdig sind diejenigen Geotope, die sich durch ihre besondere erdgeschichtliche Bedeutung, Seltenheit, Eigenart oder Schönheit auszeichnen. Für Wissenschaft, Forschung und Lehre sowie für Natur- und Heimatkunde sind sie Dokumente von besonderem Wert (Ad-hoc-AG 1996).

Die Erfassung, fachspezifische Bewertung und Unterstützung bei der Erhaltung und Unterschutzstellung von Geotopen werden von den Geologischen Diensten der Länder wahrgenommen. Das LBGR führt das Geotopkataster des Landesterritoriums, in dem alle Geotope nach bundeseinheitlichen Kriterien erfasst werden www.geo-top.de.

Die fachliche Beratung und Unterstützung bei der Beantragung von Geotopen sowie der Gestaltung von Geoparks leistet einen Beitrag zur geotouristischen und infrastrukturellen Entwicklung wirtschaftlich schwacher Regionen (z. T. grenzübergreifend zur Republik Polen).

Beispiel: Geopark „Eiszeitland am Oderrand“ in Nordostbrandenburg (LK Barnim, Uckermark) zusammen mit dem Landschaftspark Cedynia, östlich der Oder.

Kontakt:          

Herr Norbert Hermsdorf
Tel.:   0355 48640-155
e-Mail:  norbert.hermsdorf@lbgr.brandenburg.de

Herr Dr. Norbert Schlaak
Tel.:   0355 48640-157
e-Mail:  norbert.schlaak@lbgr.brandenburg.de

Frau Angela Sonntag
Tel.:   0355 48640-159
e-Mail:  angela.sonntag@lbgr.brandenburg.de

Herr Slawomir Kowalski
Tel.:   0355 48640-158
e-Mail:  slawomir.kowalski@lbgr.brandenburg.de

Geotope im Land Brandenburg:

 Soll (Toteishohlform) bei BölkendorfSoll (Toteishohlform) bei Bölkendorf

Findling kleiner Markgrafenstein
Findling Kleiner Markgrafenstein (180 m³), Rauensche   Berge bei Fürstenwalde

WanderdüneAktive Wanderdüne bei Forst Zinna

Laacher See TephraLaacher See Tephra (vulkanische Asche) als gefaltete Schicht   in weichselspätglazialen Seeablagerungen, Paddenluch Rüdersdorf

 Gipshutgestein SperenbergGipshutgestein am Salzstock Sperenberg

BlockpackungBlockpackung Sperlingsherberge(Pommersche Endmoräne bei Groß   Ziethen)

 Naturnaher Bachverlauf
Naturnahr Bachverlauf der Dahme bei Briesen

 BrautrummelBrautrummel bei Grubo (Fläming)